Grundschule Peterzell
78112 St. Georgen-Peterzell

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Grundschule Peterzell 


Aktuelle Informationen zum Homeschooling 


Liebe Eltern der Grundschule Peterzell,

die Landesregierung hat sich entschieden auch die Grundschulen bis Ende Januar geschlossen zu lassen. Daher haben die Schüler nun noch mindestens 2 Wochen Homeschooling vor sich.

Die Eltern wurden per Mail über Materialabholuhrzeiten informiert.

Falls Sie verhindert sind oder aus anderen Gründen das Materialpaket nicht abholen können, melden Sie sich, wir finden eine andere Lösung.

Bitte das Materialpaket (die Arbeitsblätter) von letzter Woche mitbringen, damit wir es kontrollieren können.

Bitte sprechen Sie mit ihrem Kind über die Abstandsregeln. Es dürfen maximal 2 Kinder gleichzeitig im Klassenzimmer sein.

 

Hier nochmals die Voraussetzungen für die Notbetreuung:

„Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit die Kinder in die Notbetreuung aufgenommen werden können?

Voraussetzung ist grundsätzlich, dass beide Erziehungsberechtigten tatsächlich durch ihre berufliche Tätigkeit an der Betreuung gehindert sind und auch keine andere Betreuungsperson zur Verfügung steht.

Es ist deshalb für die Teilnahme an der Notbetreuung zu erklären, dass

die Erziehungsberechtigten beide entweder in ihrer beruflichen Tätigkeit unabkömmlich sind oder ein Studium absolvieren oder eine Schule besuchen, sofern sie die Abschlussprüfung im Jahr 2021 anstreben und sie dadurch an der Betreuung ihres Kindes tatsächlich gehindert sind. Es kommt also nicht darauf an, ob die berufliche Tätigkeit in Präsenz außerhalb der Wohnung oder in Homeoffice verrichtet wird. In beiden Fällen ist möglich, dass die berufliche Tätigkeit die Wahrnehmung der Betreuung verhindert. Es kommt auch nicht darauf an, ob die berufliche Tätigkeit in der kritischen Infrastruktur erfolgt. Bei Alleinerziehenden kommt es entsprechend nur auf deren berufliche Tätigkeit bzw. Studium/Schule an. Auch wenn das Kindeswohl dies erfordert oder andere schwerwiegende Gründe, z.B. pflegebedürftige Angehörige oder ehrenamtlicher Einsatz in Hilfsorganisationen, Rettungsdiensten oder Feuerwehren, vorliegen, ist eine Aufnahme in die Notbetreuung möglich.

Wenn Sie zu den Eltern gehören, die zwingend auf eine Notbetreuung angewiesen sind, bitte ich Sie das Formular „Antrag auf Notbetreuung“ schnellstmöglich per Mail an: poststelle@04151336.schule.bwl.de   zu schicken.

Sie können Ihr Kind auch nur tageweise oder stundenweise anmelden.

Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich per Mail oder gerne auch telefonisch.

 

Herzliche Grüße
Annette Wagner

  





Bei den Bildergalerien gibt es neue Fotos von der Schulhofweihnacht sowie vom Bobfahren.


Die Infoabende für Klasse 4 entfallen leider in diesem Schuljahr. Hier haben alle Eltern die Möglichkeit, die Präsentation zu sehen.

Für die Präsentation hier klicken:




Wer kein Powepoint hat, kann sich stattdessen hier die pdf-Version anschauen.






Letzte Aktualisierung: 15.01.2020